Verhandlungsführung im Einkauf

 

d e r    e i n k ä u f e r    i m    w a n d e l    d e r    z e i t

Ein wesentlicher Grundsatz für erfolgreiches Verhandeln lautet: Wer andere Menschen klein macht, ist selbst nicht groß! Wer andere groß macht, der wächst mit und gewinnt Vertrauen!

Dennoch stellen sich Menschen immer wieder im Nachgang einer Verhandlung die Frage. Habe ich wirklich das Beste für mich herausgeholt oder hat die Gegenseite mich „über den Tisch gezogen“?

Das Manko vieler Verhandlungspartner ist: Entweder sind sie zu hart und alleinig auf Ihr eigenen Sieg bedacht, ohne auch den Interessen Ihrem Verhandlungspartners Augenmerk zu schenken. Oder aber sie sind zu weich, zeigen sich zu nachgiebig und verzichten lieber generell darauf, ihr Ziel zu erreichen – nur um ihr Gegenüber nicht zu verletzen.

„Man sollte die Wahrheit dem anderen wie einen Mantel hinhalten, dass er hineinschlüpfen kann – nicht wie ein nasses Tuch um den Kopf schlagen.“ (Max Frisch )

der preis pro seminar:
1030 € + MwSt incl. Bahnfahrkarte  1. klasse

 

s e m i n a r i n h al t e

Welcher Einkäufertyp bin ich?

Körpersprache deuten

Taktiken und Regeln in der Verhandlungsführung >

Die Bedeutung des Small Talk für den Erfolg der Verhandlungen

Gezielte Fragetechniken erfolgreich einsetzen

Wirkungsvolle Argumentation

Einwandbehandlung anwenden

Verhandlungsstile

Die richtige Vorbereitung bei verhandlungen

Festlegung der Kompromisszone, mentale Vorbereitung

Ziele des Verhandlungspartners analysieren und einbeziehen

Ablauf der Verhandlung und die Phasen >

Sachliche, menschliche und situative Einflussfaktoren erkennen und nutzen

Umgang mit unfairen Praktiken und Verhandlungstricks und reagieren

Erkennen und nutzen der Abschlusssignale

                                                            T  e  r  m  i  n  e
 

                          Berlin                   07.12.2015 - 08.12.2015  

                          Hamburg              10.12.2015 - 11.12.2015

                          Berlin                   14.12.2015 - 15.12.2015

                          Hamburg              17.12.2015 - 18.12.2015

  weitere Termine für 2016 folgen in den nächsten Tagen